Fehlgeburten

Der Begriff Fehlgeburt, beinhaltet die Wörter «Fehlen» und «Geburt». Ein Zustand, dessen Ende nicht erreicht worden ist.

 

Wir Frauen tragen unsere Kinder tief in uns drin – egal wie viele Wochen, egal wie viele Monate es sein durften – es wird für immer unser «Baby» sein. Unser Körper hatte sich bereits auf diese Schwangerschaft eingestellt und plötzlich ist das Ende da. Die Welt bleibt stehen – die Leere nimmt die Oberhand. Die Sehnsucht nach diesem Baby. nach dieser Schwangerschaft kann uns in eine tiefe Trauer bzw. Krise leiten.

 

Eine der ersten Reaktionen der Frauen bei Fehlgeburten ist der emotionale Rückzug. 

  • Wie soll ich mit so einer Trauer umgehen? 
  • Wie soll ich Hoffnung bewahren? 
  • Wie soll ich nach Aussen wieder ganz normal funktionieren? 
  • Wie soll ich wieder ein gutes Bauchgefühl haben, seelisch sowie physisch? 

Ich möchte Ihnen gerne ans Herz legen, die Trauerarbeit zu wagen. Trauer kann man nicht umgehen – Trauer ist ein Prozess und ich begleite Sie gerne hindurch.