Noelia Aksu-Yañez


In meiner Kindheit hatte ich das Glück im Haus meiner Grosseltern aufzuwachsen. Wir hatten einen grossen Garten, welcher mein Lieblingsort und mein beliebtester Spielort war. Mein Spielfeld war umgeben von Heilpflanzen, meine Grossmutter liebte diesen Garten und wir verbrachten viele Stunden miteinander darin. Ihre Liebe und Wissen zu den Heilpflanzen und zur Mutter Erde hat sie mir weitergegeben. Das war ihr Geschenk an mich. 

 

Auch das Wissen über unsere Selbstheilungskräfte, das Wissen, das Handberührungen voller Energie sind, die uns ein grosses Stück weiterhelfen können. Das Wissen, dass gute und tiefe Gespräche die Seele heilen können – loslassen und sich wieder öffnen, um das Leben empfangen zu können. 

 

In meinen Dreissigern durfte ich mich intensiv durch persönliche und körperliche Ereignisse mit meinem Frauendasein auseinandersetzen. Ein nicht ganz leichter aber tiefer Prozess, der mich vorantrieb, um mehr über mich und meine Fruchtbarkeit zu erfahren. Der Weg zu meinem Wunschkind war nicht leicht – die Fruchtbarkeit hat mich ein langes Stück warten lassen und es war eine intensive und lehrreiche Zeit.

Und weil das Leben so wundervoll und voller Magie ist, kam eines Tages die Fruchtbarkeitsmassage in mein Leben. Vom ersten Augenblick an war ich fasziniert – da waren sie wieder diese Handberührungen und die Heilpflanzen in Form von wunderbaren, hilfreichen Ölen.

 

Dem Bauch Aufmerksamkeit und Liebe widmen, mit Handberührungen wärmen und guten Ölen verwöhnen, damit er wieder Vertrauen und Kraft tanken kann. Mein Interesse für das Frausein, für den Kinderwunsch, für die Frauengefühle hat mich dazu bewegt, mich in diesem Gebiet weiterzubilden. Der bisherige Weg stärkte meine Intuition sowie mein inneres Urvertrauen und führte mich letztendlich zu meiner Passion – meine Arbeit als Kinderwunschcoach.

 

Frauenwelten – ich bin fasziniert von unseren Bäuchen, von unserer Stärke und von unserer Sensibilität. Und hier an dieser Stelle möchte ich mich bei allen Frauen, die mich in meiner Kindheit, in meiner Adoleszenz und als erwachsene Frau inspiriert und mich auf meinem Weg begleitet und gestärkt haben, bedanken!


Mein grösster Dank geht an Nana, danke für deine Weisheit und Stärke – Gracías Nana.


Vita

  • Am 6. September 1977 in Luzern geboren
  • Kaufmännische Ausbildung
  • Eidgenössische Medienfachfrau
  • Mutter eines Sohnes

Ausbildungen

  • Therapeutische Frauenmassage TFM bei Barbara Bütikofer, Winterthur 2018
  • Kinderwunsch-Coach Ausbildung bei Nicole Regli-Freivogel, Kriens 2017
  • Ausbildung Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart, Berlin 2017
  • Grundkurs in Klassischer Massage, Bodyfeet, Root 2016
  • Seminar Frauenheilkunde bei Heide Fischer, 2016

Sprachen

Gerne berate ich Sie auch auf Spanisch, Englisch, Französisch und Italienisch.